• Erschienen: 13.09.2004
  • Herausgeber: Thames & Hudson
  • Seiten: 256, Taschenbuch

  • Preis: EUR 39,94
    Sie sparen (%) Versandfertig in 2 - 3 Werktagen
  • Kaufen auf Amazon
  • 3 neu ab EUR 39,94
  • 5 gebraucht ab EUR 25,83

Creative Code

Aesthetics and Computation

von John Maeda, Red Burns

Beschreibung vom Herausgeber

Mit seinen unkonventionellen Thesen zum Umgang mit Computern im Bereich der Grafik hat der amerikanische Design- und Informatikprofessor John Maeda die Grafikwelt schokkiert. Er weist nach, dass nahezu alle zeitgenössischen Grafiker mit vorgefertigten Programmen arbeiten, durch die sie zu «abhängigen Anwendern vorgefertigter Industrienormen» werden. Somit bestimmen das Programm und seine Möglichkeiten das Endprodukt - und nicht mehr die Intuition und Absicht des Gestalters, der damit den zentralen Zugang zum schöpferischen Prozess verliert. Dagegen setzt Maeda seine Vorstellungen, dass, wer wirklich schöpferisch tätig sein will, wieder programmieren lernen muss: DNB = Design by Numbers heißt sein selbst entwickelter, interaktiver Grundkurs der Programmierung, der der individuellen Kreativität keine Programm(ier)grenzen setzt. Creative Code dokumentiert, dass DNB für eine breite Schicht von Anwendern erlern- und anwendbar ist und präsentiert von Maeda ausgewählte und kommentierte Arbeiten seiner Studenten.